space
           
 






Forever It Shall Be

Forever It Shall Be


Mit FOREVER IT SHALL BE schickt sich eine der hoffnungsvollsten Bands Europas in Sachen Melodic Metal an, mit ihrem Debut "Reluming The Embers" für Entzückung zu sorgen. Nicht nur bei Fans von Trivium, Hatesphere, Heaven Shall Burn und Fear My Thoughts ...



band

MP3

iTunes


store

 


Line-up:
(v.l.n.r.)
Lasse (bass),
Pat (guitar),
Maze (drums),
Stefan (guitar),
Tobi (vocals)



Web: foreveritshallbe.com
myspace.com/foreveritshall...


   

Wenn ein paar alte Metal Haudegen auf junges frisches Mosh Blut treffen, dann nennt man das üblicherweise "Generationskonflikt". Oder man nennt es FOREVER IT SHALL BE, und hebt damit eine Band aus der Taufe, die, ohne mit alten Traditionen zu brechen, in der Lage ist, die Essenz des Ganzen zu extrahieren und in gebündelter Form auf die Menschheit loszulassen. Nackenbrechende Riffs, herzzerreißende zweistimmige Melodic-Lines. FOREVER IT SHALL BE haben musikalisch gesehen nicht nur Eier, sie haben auch Herz und vor allem eine Seele.

Dem Quintett, welches, wenn auch unter anderem Namen, auf eine ca. 14 jährige musikalische Vergangenheit zurückblicken kann, gelingt es, auf ihrem Debüt eine Brücke zu schlagen. Da werden mosh-kompatible Grooves mit Melodien in einen Topf geworfen, die selbst Iron Maiden zu Ehre gereicht hätten. Hier wird mit einer bisweilen atemberaubenden Inbrunst und Spielfreude musiziert. Hier wird eine Atmosphäre geschaffen, wie es nur wenigen Bands gelingt. Hingabe und Intensität, gepaart mit bisweilen düsterer Romantik und stimmungsvollen Melodien. Und das wirklich alles, ohne jemals den nötigen Druck und die Energie vermissen zu lassen. FOREVER IT SHALL BE verkörpern den Metal des neuen Jahrtausends und gelten deswegen nicht umsonst als eine der hoffnungsvollsten Bands im Bereich des melodischen Metal, die der alte Kontinent derzeit beherbergt.

"Reluming The Embers", auf dem unter anderem auch John Gahlert (FALL OF SERENITY) einen kleinen Gastauftritt hat, wurde Ende 2006 im "Rape Of Harmonies" Studio in Triptis eingespielt und von Ralf Müller und Alexander Dietz (HEAVEN SHALL BURN) produziert. Wer im heimischen Plattenregal noch Platz zwischen IN FLAMES's "Whoracle" und der aktuellen HEAVEN SHALL BURN Platte hat, und für wen "Mosh Parts" und "Headbanging" keine sich ausschließenden Gegensätze sind, der läuft auf jeden Fall Gefahr sich an der Glut neu zu entzünden.
In diesem Sinne: Reluming The Embers.



Reluming The Embers
v1
MTR-0003
UPC: 859700147863


Tracklist:
1. Red
2. Can't Stop The Bleeding [MP3 download]
3. Breathe Faith
4. We Are At War
5. Pride Of Creation
6. Sirens
7. Our Paradise
8. Love Lost
9. Flatline
10. A Cleansing Storm
11. In Memory Of


VÖ: 22. Juni 2007 im Handel (IMD)
Spielzeit: 40:09 min

produziert von Ralf Müller & Alexander Dietz
(Heaven Shall Burn)

   

 

getmore

=> Graphc Stuff (300dpi, *.zip)
[Promo Pics, Cover-Art, Bandlogo,]




 

 

 

dhm
myspace © 2007 maintain records - webdesign - impressum